Der Atem wirkt, weltumspannend

Aktuell und ein Sommer-Ausblick

Am kommenden Wochenende in Wien zum Thema
Atem Flexibilität bei den 11. österreichischen Atemtagen
16. - 18. Februar 2018
http://www.atman.at/cms/de/atemtage

 

Im Sommer gibt es die
25. Global Inspiration Conference in Frankreich
der International Breathwork Foundation
28. Juli bis 4. August 2018
http://gic2018.com

IBF Breath and Joy GIC 2018

Wir vom Netzwerk wünschen viel Freude und viel Energie mit wunderbar inspirierten Menschen aus der ganzen Welt!

Es gibt vielfältige Methoden, mit denen Menschen den Atem bewusst fließen lassen können, um sich Gutes zu tun.
Wir freuen uns, wenn immer mehr Menschen sich der Kraft ihres Atems bewusst werden.

Und wir freuen uns auch über die vielen Kollegen, die mit diesen anderen Ansätzen unterwegs sind.

Es unendlich viel Energie da: wir dürfen sie bewusst einatmen!

Verbundener-Atem-FESTIVAL 2018

Verbundener Atem Woche Dahlke 2018 s

Der Verbundene Atem ist kraftvoll.

Und unsere Atemgäste und wir stellen immer wieder fest, in der Gruppe ist er noch viel kraftvoller.


Daher gibt es seit 2009 diese Atemwochen, bzw. die Atemwochenenden von Ruediger Dahlke in Kooperation mit dem Netzwerk Verbundener Atem: Jedes mal aufs Neue, berührende Entwicklungen, Lösungen, Erfahrungen...

Seid dabei, dieses Jahr wieder im Juni, in Pichl bei Schladming in Österreich. Und danke auch an Anna Feigl, die letztes Jahr zur Atemwoche, dieses Foto, diesen Ausblick für uns eingefangen hat, bis wir selbst mtieinander den Dachstein rauffahren!

Meldet Euch an zur Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder zum Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Empfehlung vom Netzwerk Verbundener Atem ist es immer, kommt gleich mit 4 Personen, sodass das Verbinden, das Miteinander schon bei der Anreise losgehen darf.

Ganz wassermännisch ist der Verbundene Atem die Methode, um sich ganz individuell, sich selbst - und dabei geborgen und gefördert in der Gemeinschaft - zu entwickeln, zu wachsen, zu fliegen, besondere Energieerfahrungen zu machen...

 Wir freuen uns auf ein großes Miteinander!

 Verbundener Atem Wochenende Dahlke 2018 s copy

 

Und bis dahin, seid herzlich willkommen ganz dezentral, ganz in Eurer Nähe bei den Kollegen und Atemtherapeuten aus dem Netzwerk zum Verbundenen Atmen zu kommen. Der Kalender für 2018 ist frisch gefüllt, mit vielen Gelegenheiten, die wunderbare Heilkraft des Atems zu erleben.

Verbundener Atem Termine INTERNATIONAL 2018s

 

 

 

EINEN FEINEN START INS ATEM-JAHR 2017

 

2016 FROHE WEICHNACHTEN NVA

Frohe Feiertage, Ein- und Ausatmen mit Muße,

genießen mit Freude, Familie & Freunden!

Wir wünschen Ihnen allen einen feinen Start ins Jahr 2017.

Fürs Netzwerk Verbundener Atem ein ereignis- & atemrundenreiches Jahr des Verbundenen Atems...

Wir freuen uns auf Sie und die Fülle an Energie, die wir atmen und leben!

Ihr Netzwerk Verbundener Atem

 

 >>> 2017 Das Jahr des Verbundenen Atems!

Card Das Jahr des Verbundenen Atems 2017

 

Liebe Atemfreunde international und liebe Interessierte
an der wunderbaren Magie bewussten Tuns und bewussten Atmens,

das nächste Jahr wird ein besonderes Jahr für den Verbundenen Atem, gemeinsam mit Ruediger Dahlke organisiert das Netzwerk Verbundener Atem 3 große Atem-Events:

eine Atemwoche in Berlin, 14.-21.5.2017
eine Atemwoche in Wien, 30.5.-5.6. und
ein Wochenende Mitte September bei Schladming in Österreich, wo wir einen großen Raum für 200 und mehr Atmende zur Verfügung haben.

Fülle pur. Fülle darf sein.
Es ist unendlich viel Energie da, wenn wir uns erlauben, sie - u.a. - bewusst einzuatmen.

Falls Sie, falls Ihr bei einer oder mehreren dieser großen internationalen Atemevents dabei sein wollt: klickt gern hier und informiert Euch und meldet Euch an


Wir laden Sie/Euch herzlich ein, schon jetzt diese Veranstaltungen als möglichen Urlaub zu berücksichtigen.

Die Atemwochen sind immer Feste der Fülle und gemeinsames Genießen bei vegan/vegetarischem Essen, Tanz, Meditation und bei der Begegnung mit spannenden Menschen. 8 Tage lang je eine Atemsitzung bietet erstaunliche Reisen im Innen, besondere Erlebnisse von Klärung und Klarheit.
Verbundenheit pflegen auf allen Ebenen.

Und bis dahin freuen sich die Atemtherapeuten im Netzwerk auf Euch beim Verbundenen Atmen an vielen Orten und Terminen...

 

Wer sich über den Verbundenen Atem hinaus in das Feld der Lebenswandelschule, in das Feld Ansteckender Gesundheit mit Dr. Ruediger Dahlke und Timo Wirges einklinken möchte, findet hier mehr Information.

Und wer spürt, dass der Weg als Atembegleiter passen kann und im nächsten Jahr bei der Atemausbildung mit dabei sein möchte klickt hier weiter und ist auch immer willkommen Meike anzurufen 030 29 666 303.

Je mehr Menschen um die besondere Wirkkraft des Verbundenen Atems wissen und sie nutzen, desto energievoller wird das Miteinander!

 

Für diese Wochen hin zum Jahresende, wünschen wir Ihnen und Euch Zeit und Muse, das alte Jahr abzuschließen, zur Ruhe zu kommen, damit Inspiration für das Neue Jahr kommen kann.

Mit herzlichen Grüßen zum Advent

Ihr
Netzwerk Verbundener Atem

 

Atem ist Transformation - auf allen Ebenen lebens- und Lebendigkeit fördernd

dirkson.de Biomüll deluxe 2017 m
                                           dirkson 2017 Biomüll deluxe

Liebe Atemfreunde,

dieser Tage lässt die Natur los, die Blätter fallen, im Kompost vergehen sie, um im Frühjahr neuem Wachstum als Baustoff zur Verfügung zu stehen.
Eine gute Zeit auch für Fastenkuren: sich zu erleichtern, Altes loszulassen und Raum zu schaffen für das, was neu entstehen darf. Viele haben diese Chance gerade genutzt.

TRANSFORMATION - Vergehen und wieder neu Werden, auf allen Ebenen lebens- und Lebendigkeit fördernd.
Der Verbundene Atem dient hierbei als Katalysator, fast wie ein Kompostiergerät :-) Überholtes, nicht mehr Dienliches darf durch die Atemenergie gelöst und ausgeatmet werden. Ihr könnt die Erschöpfung an die Schöpfung zurückgeben.
  
TRANSFORMATION erfodert Mut, sich Altem, den Ursachen der Erschöpfung zu stellen.
Uns berührt immer wieder tief, wie mutig Ihr Euch selbst bewusst stellt - auch in Momenten der Enge beim Atmen! EIN HOCH AUF EUCH! (Falls Ihr klickt und reinhört, ein Dank an Andreas Bourani)

Seid herzlich willkommen, diese Wochen, in denen das Prinzip der Wandlung - Skorpion - doppelt wirkt, zu nutzen und Euch bewusst der Wandlung hinzugeben. Aus der Raupe darf immer wieder der Schmetterling werden. Die Schlange darf sich immer wieder häuten um zu wachsen.

Eine nächste Gelegenheit in Eurer Nähe findet Ihr auf der Webseite des Netzwerks Verbundener Atem:
Konkrete Termine
Die Standorte


Wir freuen uns auf Euch, darauf Euch beim bewussten, beim Verbundenen Atmen zu begleiten.

Mit Grüßen von Herzen

Euer Netzwerk Verbundener Atem




PS: Zweierlei Impulse, die ich, Meike gern mit Euch teile:

Einmal um die Schönheit im Wandel zu genießen:
Seid herzlich eingeladen, zur Ausstellungseröffnung "Biomüll deluxe Fotografien vom Feinsten" von dirkson 2017. Vernissage Sonntag  26. November, 15 - 20 Uhr, c/o The Hidden, Heinrich-Roller-Str. 8, 10405 B, Prenzlauer-Berg. - Wer nicht in Berlin ist, gönnt Euch das Online-Vergnügen http://dirkson.de/project/biomuell_deluxe/

Einmal um dem unschönen Wandel durch Handeln entgegenzutreten:
Der Nabu schreibt: "27 Jahre wurden Schutzgebiete untersucht – die Ergebnisse sind erschreckend: Mehr als 75 Prozent weniger Biomasse bei Fluginsekten. Es stellt sich nicht mehr die Frage, ob die Insektenwelt in Schwierigkeiten steckt, sondern wie das Insektensterben zu stoppen ist." https://www.nabu.de/news/2017/10/23291.html
und:
Wir sind dran der Titel des aktuellen Berichts des Club of Rome, Co-Autor ist Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, hier in seinem Beitrag beim Entrepreneurship Summit zum Bericht auf https://www.youtube.com/watch?v=X1CeISSCpVQ (reinklicken in den Zeitraum 19 Min 50 Sek bis 1 Std. 8 Min. 57 Sek.) Lasst uns schauen, wie wir alle Beteiligten inspirieren können, die Monokulturen in der Landwirtschaft ökologisch+ökonomisch sinnvoll umzugestalten.

Ich bin dran.

Fülle darf sein

2016 Fülle klein

 

Fülle darf kommen.

Mit dem Verbundenen Atem ist immer alles möglich: seid eingeladen zu bunter Vielfalt an Erfahrungen, Verrücktwerden von alten Mustern hin zu neuen spannenden Lebenswegen, auf einem Teppich der Energiefülle durch bewusstes Atmen.

Wir freuen uns auf alle Atem-Abenteuerer und alle die, bunt, verrückt und füllig zu schätzen wissen.

Atemsitzungen individuell und in der Gruppe bei den Kollegen im Netzwerk Verbundener Atem.

In unserem Online-Kalender mit den offenen Terminen findet Ihr auch im Dezember eine Fülle an angebotenen Terminen, die jeweils die großartige Chance bieten, alte, beschränkende Muster im alten Jahr abzuatmen und Euch frei zu machen für das, was im neuen Jahr kommen möchte.


Zu den Bildern:
Ein Hoch auf die Fülle der Kulturen und Fülle an Genussvollem in den Kulturen. (Anbei z.B. oben in der türkischen Kultur Kreuzbergs und der katalanischen Kultur, s.u.)

Fülle darf sein II

 

Bleibt dran, Euch Gutes zu tun

2017 Das Jahr des VAtems Atemwochenende c

Nach einem energievollen Atemwochenende in großer Runde mit Ruediger Dahlke und dem Netzwerk Verbundener Atem in Pichl, Österreich seid alle herzlich willkommen, jeweils in Eurer Nähe dran zu bleiben am bewussten Verbundenen Atmen:

Hier findet Ihr Atembegleiter
http://www.verbundeneratem.net/index.php/netzwerk

und Termine für Atemsitzungen in der Gruppe
http://www.verbundeneratem.net/index.php/termine

Und es ist eine große Freude zu sehen, dass sich aktuell weitere Atembegleiter ausbilden lassen, die das Feld des verbundenen Atems erweitern, bestärken und Euch allen neue Räume für Ihre tiefen Atemerfahrungen bieten werden.

Bleibt dran, Euch Gutes zu tun, Euch zu klären und Euer Wohlbefinden zu fördern!

Wir unterstützen Euch sehr gern dabei.

 

Sich aufs Wesentliche besinnen - ONLINE-FASTEN mit Ruediger Dahlke

ONLINE FASTEN Dr. Ruediger Dahlke s

Warum Fasten? - Ruediger Dahlke schreibt:

"Wer schon einmal das wunderbare Gefühl nach einem Frühjahrsputz genossen hat oder sich nach langer Zeit dazu aufraffen konnte, sein Arbeitszimmer oder nur den Schreibtisch aufzuräumen, der weiß ungefähr, wie man sich nach einer Fastenzeit fühlt. Wenn die Ordnung wieder hergestellt ist, steigt der Lebensmut und die Energien fließen in nicht gekannter Weise. Schon während des Fastens, des inneren Ordnungschaffens, kann sich ein Hochgefühl einstellen. Fastentherapeuten sprechen in diesem Zusammenhang von einer Fasteneuphorie. Fasten ist weit mehr als ein therapeutischer Weg zur Bewältigung gesundheitlicher Probleme: Es ist eine wundervolle Methode, die Lebensstimmung insgesamt zu heben. Oft versetzt es einen sogar in die Lage, in bereits bedrohlichen Situationen dem Leben eine neue Richtung zu geben."

Das Netzwerk Verbundener Atem unterstütz mit Freude dieses Projekt und lädt ein, sich mutig und mit klarer Entscheidung dem Wesentlichen zuzuwenden.

Das Online-Fasten-Programm startet am 28. Oktober 2016.

Wer sich anmelden möchte und mehr dazu erfahren möchte, kann sich hier über diesen Link zu Information und Buchung klicken

Euch allen, die Ihr beim Fasten mitmacht, wünsche ich berührende Erfahrungen mit Euch selbst und lasst Euch von Euren Selbstheilungskräften erstaunen!

Vorab hört Euch schon rein, in das, was Fasten-Experten aus aller Welt zu teilen wissen beim Online-Fastenkongress

Für alle, die während des Fastens zum Verbunden Atmen kommen wollen - was immer eine besondere Tiefe bekommt, wenn man schon im Fastenmodus ist - seid herzlich willkommen einen Atembegleiter in Eurer Nähe zu finden.

Wir freuen uns auf Euch!

Mit herzlichen Grüßen

Meike


Spannende weitere Veranstaltungshinweise für diesen Herbst:

APL - Angewandte Prinzipien des Lebens - Neue Kursreihe mit Gebhard Gediga ab Anfang November 2016
Die Anwendung der Spielregeln und Lebensprinzipien ermöglicht, das Leben bewusster zu gestalten und die Gesetzmäßigkeiten so anzuwenden, dass sich daraus ein tiefgreifender persönlicher Nutzen für Sie und somit auch für Ihr Umfeld ergibt.
Gebhard Gediga startet im November eine neue Reihe, um diesen anderen Blick auf die Lebenszusammenhänge zu vermitteln, zu trainieren, tief zu erleben. Eine tolle Gelegenheit!
Zum Flyer


Herbstzeit - Innere Ruhe und Genießen mit den Elementen - Meike Nittel und Simona Viviani laden ein, die dunklere Zeit des Jahres zu nutzen, sich nach innen zu wenden, uns auf unser inneres Feuer zu besinnen und mit bewusstem Atmen zu nähren. Gleichzeitig nutzen wir das Thermalwasser in Montegrotto, das Feuer des Erdinnern als wohltuende Quelle tiefer Entspannung und als Chance einengende Muster aufzuweiten, aufzuweichen, zu transformieren. Die wunderbare Küche lädt ein, jede Mahlzeit als Fest zu erleben. Wir freuen uns auf Euch, auf Euer Genießen mit uns!
20.-26. November 2016 - Hotel Garden Terme,in Montegrotto / Italien
Zum Flyer



So ein Nachsommer lädt ein zu ernten

Für Spontane und Kurzentschlossene und alle, die Atem- und Energieerfahrungen in sehr großer Runde erleben wollen

Liebe Atemfreunde international und liebe Interessierte an der wunderbaren Magie bewussten Atmens miteinander!

So ein Nachsommer lädt ein zu ernten!

Auch wenn die Sonne in diesem Sommer weniger direkt geschienen hat, so spendet sie doch jederzeit die Energie, die wir uns nehmen dürfen. Es ist undendlich viel da. Wenn wir sie im Miteinander, in großer Runde bewusst einatmen, entsteht für uns alle ein besonderes Feld des Erntens.

An alle, die den Moment pflücken und an alle, die es spontan lieben: Kommt auch noch zum Atemwochenende mit Ruediger Dahlke und dem Netzwerk Verbundener Atem am 15.-17. September 2017.

Wir kommen zusammen als Riesengrupe in riesig schöner Umgebung:
Seid dabei im Pichlmayrgut in Pichl bei Schladming. Mehr Bilder zum Hotel hier

Macht die große Atemrunde noch größer und kraftvoller - die Halle darf voll werden. Wir freuen uns, dass Claudia Fried und Bruce Werber mit dabei sind und uns mit ihrer Musik beflügeln. Hier könnt Ihr buchen

Das ganze Jahr 2017 feiern wir das Jahr des Verbundenen Atems und lassen das Feld Ansteckender Gesundheit für uns alle wachsen.

Wir freuen uns auf Euch in Pichl und wo immer Ihr zuhause bei den Kollegen im Netzwerk Verbundener Atem verbunden atmen geht!

Mit herzlichen Grüßen

Meike fürs Netzwerk Verbundener Atem

Und mehr zum Atem-Festival

Was haben Online-Fasten und Online-Updates miteinander zu tun?

ONLINE FASTEN Dr. Ruediger Dahlke sONLINE-FASTEN: HIER BUCHEN

 

Sich auf das Wesentliche besinnen, leichter sein

Was haben Online-Fasten und Online-Updates miteinander zu tun?

Dieser Tage hat Microsoft automatisch ein Update auf meinem Computer veranlasst. Mitten am Tag war der Computer für 1 Stunde fremdbestimmt unterwegs. Aha - ich hatte zum Glück einen Laptop zur Verfügung, um meine Online-Termine dennoch wahrnehmen zu können.

Die größere Überraschung war, als ich abends meinen Computer wieder benutzen wollte und mich nicht mehr auskannte; vielmehr noch, Microsoft hatte Windows10, ein neues Betriebssystem aufgespielt. Ich hatte im alten System meine Dateien im Ordner "Dokumente" abgelegt, was - wie mir dann der Experte sagte - nicht sicher ist und dieser Ordner bei einem Upgrade auf ein neues Betriebssystem überschrieben wird. Fakt war, ich hatte keinen Zugriff mehr auf Daten, Dateien, Bilder, steuerlich und anders relevante Unterlagen von Jahren.

Das waren sie dann - zigtausend Datensätze, Erinnerungen und Gedanken: weg.

So oft ich schon den Verlust von Computern und somit den Verlust von aktuellen oder wesentlichen Daten anderer Menschen miterlebt hatte, habe ich es seit Jahren nicht auf die Reihe bekommen, mir eine machbare, leichtgängige Datensicherungsroutine anzueignen!

Langsam fing mein Herz an, in die Hose zu rutschen.

Mein IT-Experte machte sich mit einer ersten Nachtschicht ans Wiederbelebungsversuchs-Werk. Ich hatte Zeit, darüber nachzudenken, was das nun für ein Hinweis an mich war? Mein Kopf war blank. Keine Ahnung, was da so alles drin war in meinem externen Gedankenspeicher und was da - worst case - noch über Monate für Lücken spürbar werden würden.

Welches sind die Daten, die wesentlich sind?
Welche aus all den 190.000+ Datensätzen, wie wir inzwischen über die Datenrettungssoftware wussten, sind denn wichtig?
Wieviel davon brauche ich eh nicht mehr?

Auch die Frage hinter den Fragen konnte ich erst mal nicht beantworten.

Eine zweite Runde der Wiederherstellung der Daten erbrachte: Viele alte Dateien, die vormals in ein Unterverzeichnis als Back-Up angelegt waren, konnten wiederhergestellt werden. Alle aktuellen Text- und Zahlen-Dateien waren nur noch als Dateiname auffindbar, keine Inhalte mehr da. Fotos – oh Wunder der Technik – waren alle da.

Mein nächster Schritt ist, zu schauen, was sind die täglich relevanten Dateien, was sind die, die wichtig sind gut zu archivieren, um sie nicht zu verlieren? Wo lege ich sie gut strukturiert, update-überschreibungssicher ab. Welche Routine kann ich mir wählen für die Sicherung und Pflege meines externen Gedankenspeichers. Diese radikale Verschlankung von Dateien und Datenmüll nehme ich als Chance, datenschlanker zu sein und (z.B. mein Emailsystem jetzt bewusst) weiter zu entschlacken.

Das bringt mich nun in einem quergedachten Gedankensprung zum nächsten Anliegen des Newsletters:

ONLINE FASTEN Dr. Ruediger Dahlke s

Das Online-Fasten, das Dr. Ruediger Dahlke nach diesem Frühjahr im Herbst zum zweiten Mal anbietet.

Wie kann ich meinen Körper so frei machen von Altlasten und Datenmüll, dass es mir leicht fällt, regelmäßige Übungen und gesunde Ernährung zur Routine werden zu lassen? Wie kann ich meinen Organismus so entschlackt, entspannt und leichtgängig halten, dass viel Energie für anstehende Entwicklung und genussvolle körperliche Erfahrungen vorhanden ist?

Wir leben in einer von digitalen Medien gestützten, gesteuerten Welt. Lasst uns die Chance nutzen, uns zu einem großen, uns gegenseitig unterstützenden Feld des gemeinsamen Fastens zusammenzufinden.

Das Online-Fasten-Programm startet am 28. Oktober 2016.
Wer sich anmelden möchte und mehr dazu erfahren möchte, kann sich hier über diesen Link zu Information und Buchung klicken


An dieser Stelle darf ich heute einen besonderen Dank aussprechen:

Ein Dank und ein Hoch auf die Fasten-Experten und die IT-Experten, die uns, wo's Not tut, unterstützen und Daten und Leben - hin zu leichter, leichtherziger - retten:

Danke sehr an Björn, meinen Bruder fürs Datenretten und viel mehr.
Danke sehr an Ruediger für seine unbeugsame Vision und beeindruckende Realisierung, so viele zig-tausend Menschen an das Fasten heranzuführen.
Und danke sehr an Timo, der mit seinem IT- und Medien-Wissen das Fasten online bringt!


Euch allen, die Ihr beim Fasten mitmacht, wünsche ich berührende Erfahrungen mit Euch selbst und lasst Euch von Euren Selbstheilungskräften erstaunen!

Vorab hört Euch schon rein, in das, was Fasten-Experten aus aller Welt zu teilen wissen beim Online-Fastenkongress

Für alle, die während des Fastens zum Verbunden Atmen kommen wollen - was immer eine besondere Tiefe bekommt, wenn man schon im Fastenmodus ist - seid herzlich willkommen einen Atembegleiter in Eurer Nähe zu finden:

Wir freuen uns auf Euch!

Mit erleichterten und herzlichen Grüßen

Meike


Spannende weitere Veranstaltungshinweise für diesen Herbst:


Ava Hauser
lädt mit ihrer nächsten Gruppenatemsitzung am 15. Oktober ein, das eigene Geburtstrauma aufzuarbeiten. Spannend für viele Menschen und eine wunderbare Geburtsvorbereitung für alle Frauen, die noch Kinder bekommen wollen. Zum Flyer und Anmeldung bei Ava Hauser
Zurück in das Erlebnis der eigenen Geburt  
Samstag 15. Oktober 11-13 Uhr im Yogaraum Aalen


APL - Angewandte Prinzipien des Lebens - Neue Kursreihe mit Gebhard Gediga ab Anfang November 2016
Die Anwendung der Spielregeln und Lebensprinzipien ermöglicht, das Leben bewusster zu gestalten und die Gesetzmäßigkeiten so anzuwenden, dass sich daraus ein tiefgreifender persönlicher Nutzen für Sie und somit auch für Ihr Umfeld ergibt.
Gebhard Gediga startet im November eine neue Reihe, um diesen anderen Blick auf die Lebenszusammenhänge zu vermitteln, zu trainieren, tief zu erleben. Eine tolle Gelegenheit!
Zum Flyer


Herbstzeit - Innere Ruhe und Genießen mit den Elementen - Meike Nittel und Simona Viviani laden ein, die dunklere Zeit des Jahres zu nutzen, sich nach innen zu wenden, uns auf unser inneres Feuer zu besinnen und mit bewusstem Atmen zu nähren. Gleichzeitig nutzen wir das Thermalwasser in Montegrotto, das Feuer des Erdinnern als wohltuende Quelle tiefer Entspannung und als Chance einengende Muster aufzuweiten, aufzuweichen, zu transformieren. Die wunderbare Küche lädt ein, jede Mahlzeit als Fest zu erleben. Wir freuen uns auf Euch, auf Euer Genießen mit uns!
20.-26. November 2016 - Hotel Garden Terme,in Montegrotto / Italien
Zum Flyer



ATEM-FESTIVAL DES NETZWERKS SOMMER 2017

2017 Das Jahr des VAtems Bruce u Claudia s

Liebe Atemfreunde international und liebe Interessierte
an der wunderbaren Magie bewussten Atmens und fröhlichen Feierns miteinander!

Ruediger Dahlkes 66. Geburtstag war dieser Tage. Das Leben darf gesungener Maßen (wieder neu) anfangen und all der Spaß daran. Wir vom Netzwerk Verbundener Atem feiern das beim großen Atemfest mit ihm.

Der Rhythmusverlag hat 20-jähriges Jubiläum und Claudia Frieds und Bruce Werbers Musik begeistert und bewegt uns immer wieder aufs Neue tief. Wir freuen uns, mit den beiden und ihrer Musik zu feiern.

Das ganze Jahr 2017 feiern wir das Jahr des Verbundenen Atems und im September - vom 15. bis 17. - feiern wir uns alle miteinander beim großen ATEM-FESTIVAL im Pichlmaygut bei Schladming, wo Claudia und Bruce live für uns trommeln werden.

Kommt nach Pichl, gern gleich als 4er-Atem+Fahr-Gemeinschaft (im Auto oder im Zug)! Mehr zu dieser Miteinander-Aktion, mehr zu gemeinschaftlich, ökologisch, ökonomisch, magisch Atmen + Reisen im Flyer.


Mit diesem kurzen Rundschreiben senden wir Glückwünsche an alle, die dieser Tage (äußeren) Grund haben zu feiern und alle anderen können bewusst wählen, das Leben heute wieder neu zu feiern - leicht und in Mini-Dosis: hier eine 1'33''-getrommelte-Feier-Einheit von Claudia und Bruce.


Damit immer mehr Menschen verbunden atmen können, bietet Ruediger Dahlke dieses Jahr noch einmal die Ausbildung zum Atemtherapeuten. Und für Interessierte aus aller Welt gibt es dafür die englische oder italienische Übersetzung. Gern gebt Ihr die Nachricht weiter an Eure internationalen, aem-interessierten Kontakte. Los geht die Ausbildung Anfang September in Pichl.

Wir freuen uns auf Euch, die Freunde des Verbundenen Atems in Pichl und wo immer Ihr zuhause verbunden atmen geht!


2017 4er FahruAtem Team Fin1 s

 


ATEM-FESTIVAL - Verbundener Atem, Verbundenheit und andere Mit-Gefühle

Was bedeutet das "verbunden" in Verbundener Atem - diese Frage ist spannend und wir hören sie immer wieder gern.

Das Thema „Verbundenheit“ und wie man sie erfährt ist in den vergangenen Jahren – ganz wassermannzeitlich – in allen Lebensbereichen mehr in den Fokus gerückt. An vielen Ecken und Enden zeigt sich, dass wohlbekannte, besser alt-bekannte Systeme, Methoden und Verhaltensweisen dem Bedürfnis nach Verbundenheit nicht (mehr) ausreichend dienen.

SOMMER 2017

Rock-, Pop- und andere Open-Air-Festivals haben dieser Tage Hochsaison. Vor Jahren hatte mich, Meike tief berührt, als der Front-Sänger von Depeche Mode Dave Gahan – ziemlich bald nach seiner Krebstherapie – vor 60.000 Menschen im Berliner Olympia-Stadion auftrat und sich genährt hat an der Energie und der Begeisterung seiner Fans.

Eine andere Erfahrung im letzten Jahr war ein großes Open-Air-Festival in Norddeutschland – für Tage das Stadtgespräch. Viele tausend Menschen nahmen sich die Zeit, auf freiem Gelände zusammenzukommen, miteinander Musik zu hören, zu tanzen, zu feiern: man wollte in Verbindung gehen und das Miteinander spüren.

Unterstützt haben die jungen und mittel-jungen Menschen das mit viel Alkohol und rauchen von Tabak und anderen transzendenz-fördernden Mitteln. Zu sehen waren - erstaunlich friedlich - lange Schlangen an den Geldautomaten und mächtig brodelnde Aggression an der Engstelle in Richtung mobile Toiletten.

Verbundenheit war für mich an diesem Abend nicht zu spüren, vielmehr lag der Schmerz der tiefen Sehnsucht nach diesem besonderen Gefühl in der Luft.

Das Bedürfnis nach Zugehörigkeit, nach Community ist riesig.


DAS ATEM-FESTIVAL


Wir bieten diesen Sommer ein Festival der anderen Art und laden ein, vom 15.-17. September nach Pichl in Österreich zu kommen, um vebunden zu atmen, zu tanzen, zu feiern - diesmal eher mit 200+ Mitatmern, beim nächsten Mal dann mit tausenden. Wir werden gemeinsam ein besonderes Energie- und Erlebnisfeld erschaffen.

Hierfür laden wir alle, die den verbundenen Atem schätzen oder die ihn kennenlernen wollen ein mitzumachen. Wir laden ein zum Atemwochenende ins Hotel Pichlmayrgut zu kommen und starten gern ein Spiel des Miteinanders.

DIE 4er-MIT-FAHR+ATEM-AKTION

Schaut in Eurem Umfeld, in Eurer Atemrunde zuhause, wer wären 3 weitere Mitspieler, die als Atem-und-Fahrgemeinschaft mit Euch ins Auto steigen und Ihr zu viert nach Österreich kommt - gemeinschaftlich, ökologisch, ökonomisch, magisch.

DIE AKTION, 2. Schritt: Meldet Euer Team an bei Meike vom Netzwerk Verbundener Atem Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!und nutzt den Bonus: Wenn Ihr ein 4er-Mit-Fahr-+-Atem-Team seid, wird dies pro Person mit 15% Ermäßigung auf den Teilnahmebeitrag anerkannt. Das Miteinander darf sich in jeder Hinsicht lohnen.



Das ganz Jahr 2017 feiern wir vom Netzwerk Verbundener Atem als das Jahr des Verbundenen Atems:
danke an Ruediger, der gemeinsam mit dem Netzwerk diese großen Atem-Events veranstaltet und wieder neue Atemtherapeuten ausbildet. Wir freuen uns auf diese neuen Kollegen, die wir an diesem ATEM-FESTIVAL treffen werden.

Danke an Simone Baumgertel, die mit ihrer großen Liebe zu Udo Jürgens den Zeitraum** für dieses große ATEM-FESTIVAL mitkreiert hat! (**Das Festival ist für uns auch ein Fest, um mit Ruediger die 66, das Leben und den Spaß daran zu feiern.)

Danke an Ruediger und Balthasar, die sehr gern das Spiel der 4er-MIT-FAHR+ATEM-AKTION unterstützen.

Und danke an alle Kollegen im Netzwerk Verbundener Atem, die seit Jahren Land auf, Land ab das Feld des Verbundenen Atems und das der Ansteckenden Gesundheit mit pflegen und wachsen lassen.

Wir freuen uns auf Euch, die Freunde des Verbundenen Atems in Pichl und wo immer Ihr zuhause verbunden atmen geht!

Mit herzlichen Grüßen zum Sommer 2017

Euer Netzwerk Verbundener Atem

 

 

Hier die Infos zum Atemwochenende und zur Seminarbuchung
http://www.dahlke.at/veranstaltungen/anzeige_ws_ks.php?id=1038

Hier die Infos zur Buchung einer Unterkunft direkt im Pichlmaygut
http://www.dahlke.at/anmeldungen/hotelinfo.php#HotelPichlmayrgut

Verbundener Atem, Geburtstrauma und Rebirthing

Der verbundene Atem bietet immer wieder wunderbare Lösungen

Bisweilen zeigen sich Verletzungen und Traumata, um in dieser besonderer Form erlebt, gewürdigt und verabschiedet zu werden.

NL 2016 10
Eine Atemkundin im Süddeutschen Raum hat bei ihrer allerersten Atemsitzung in diesem Jahr im Mai die Geburt ihrer zweiten Zwillingstochter abschließend durchlebt. Ihr erster Zwilling wurde natürlich geboren, beim zweiten Kind hat man einen Kaiserschnitt durchgeführt. Nach der Geburt spürte die Mutter, dass die Erleichterung und Freude wie beim ersten Mädchen nicht auch beim zweiten Kind da war. Es fehlte etwas.

5 Jahre später erlebt diese Mutter die Anstrengung tiefer verbundener Atemzüge, die auch vom Bild und Ton zunehmend einer Geburt gleicht. Vor allem jedoch erlebt sie in der Atemsitzung die tiefe Erleichterung und Ruhe nachdem „das Kind da ist“.

Wie sich im Nachhinein bei der Besprechung herausstellt, konnte die Mutter sehen, dass sie diesen vormals unterbrochenen Geburtsvorgang abschließen konnte.

Schon kurze Zeit nach der Atemsitzung merkt sie, dass nun eine größere Beweglichkeit im Becken gegeben ist und in den Wochen danach, dass ihre Sexualität sich zu mehr Spüren und Wahrnehmen entfaltet. Auf der beruflichen Ebene eröffnete sich neuer Raum für Projekte und weitere Entwicklung.

Nicht jede Atemsitzung wird so klar zuzuordnende Themen hervorbringen und verarbeiten. Wichtig ist zu wissen, dass jede Atemsitzung, auf die wir uns voll und unvoreingenommen einlassen, die Chance birgt, wegweisende Erfahrungen zu machen, Tiefliegendes zu lösen.

Ava Hauser lädt mit ihrer nächsten Gruppenatemsitzung am 15. Oktober ein, das eigene Geburtstrauma aufzuarbeiten. Spannend für viele Menschen und eine wunderbare Geburtsvorbereitung für alle Frauen, die noch Kinder bekommen wollen.

Gruppen-Session Verbundenes Atmen mit Ava Hauser
Zurück in das Erlebnis der eigenen Geburt  
Samstag 15. Oktober 11-13 Uhr im Yogaraum Aalen

Geeignet für
•     Menschen, die hartnäckige Angstmuster auflösen möchten.
•     Frauen, die eine Schwangerschaft planen.
•     Frauen, die Angst vor der Entbindung haben.
•     Menschen, die ihr Geburtstrauma auflösen möchten.
•     Therapeuten, Heiler, Coaches, die mit Menschen arbeiten.

Informationen und Anmeldung bei Ava Hauser

 

 

Nach der Atemwoche ist vor dem großen Atemwochenende

Herzlichen Dank allen, die mitdabei waren, die tief mitgeatmet haben, die Sessions angeleitet haben, die mitbetreut haben und mit uns musiziert haben,... es war eine energie-, genuss- und freudvolle Atemwoche oben im sonnigen Norden und im sonnigen Süden.

Bis es Mitte September in Schladming-Pichl mit einer Riesen-Runde an verbunden Atmenden weitergeht, seid alle herzlich willkommen bei den Kollegen im Netzwerk verbunden zu atmen, Euch Atemzug um Atemzug zu erfrischen, zu klären, aufzutanken, an die tieferliegenden Wünsche und Visionen ranzukommen...

Wir freuen uns auf auf Euch und auf zahlreiche Atemrunden in Stadt und Land im Netzwerk Verbundener Atem

Atemwoche in Wien mit strahlenden Gesichtern

2017 Atemwoche WIEN mit Ruediger Dahlke

Atemwoche mit Berliner Luft, Luft, Luft

2017 Atemwoche in Berlin 14. 21.Mai

Genießt die Sommer-Sonne und die Fülle, die uns der Verbundene Atem eröffnet...

Und wer immer wundervolle Erfahrungen aus den Atemsitzungen hat und teilen möchte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! freut sich sehr, Eure Erfahrungsberichte zu hören, zu lesen, um sie immer mehr mit allen Menschen, die verbunden atmen zu teilen. Es geschieht Wundervolles, Ihr habt tiefe Erlebnisse: gern inspiriert andere mit Eurer Erfahrung*.

*(Sehr gern teilen wir die Geschichten anonymisiert, um Eure Privatsphäre zu wahren)

Neue, klare Klangräume

2016 Die Leichtigkeit des Klangs wow


Nach sorgfältiger Planung und Umsetzung der Details, hin zur technisch best ausgestatteten Konzerthalle, steht sie da, imposant, inspirierend, wahrhaftig ein neues Wahrzeichen in Hamburg, die Elbphilharmonie.

Wie Wellen, wie Flügel, sehr luftig mutet dieser große Bau an. Wir sind gespannt auf die Klänge und Klangräume im Inneren.

Wie leicht schwingt und klingt es in unseren Wohnungen?

Für das Aufräumen, Ordnen, Wegschmeißen im Außen gibt es viele Leitfäden. Weg mit dem Gerümpel des Alltags...!? Eine junge Japanerin hat alle diese Aufräumbücher gelesen, ausprobiert, verdaut und daraus ihre Methode abgeleitet. Bei der Konmari-Methode schaut man, welche Stücke im Haus, in der Wohnung, lassen einen sich wohlfühlen, welches sind die Lieblingsstücke? Und nur die behält man.

Man umgibt sich mit dem, was einen unterstützt. Man lässt los, was unnötig beschwert. Man macht den Raum frei, klar und kann ganz andere Harmonien entstehen lassen. Die viele Energie, die in all der Materie gebunden ist, wird mit dem Aufräumprozess - der selbst bisweilen eine Herausforderung darstellt - spürbar frei.

Wir sind alle eingeladen, uns leicht zu machen, das eigene Leben in Fluss zu bringen und nicht weiter "beschwerliche" Altlasten - von wem auch immer - mitzutragen. Wir dürfen in aller Bewusstheit klar werden. In unserem äußeren Zuhause, in unserem Körper.

Der verbundene Atem hilft die verschiedenen Räume in unserem Körper, die noch allzu oft als Lagerräume alter Muster, unausgelebter Emotionen und Wünsche, überfürsorglicher Sorgen herhalten, mit frischer Luft und viel Energie zu versorgen. Der Ausatem schafft Altes raus. Unser Körper ist als Instrument gedacht und möchte klingen.

Immer wieder sehen wir, wie Menschen in den Sitzungen mit dem Verbundenen Atem die eigene, kraftvolle Stimme wiederentdecken, freilassen. Großartig, wenn unser Körper auch immer klareren Resonanzraum bietet.

Wir vom Netzwerk verbundener Atem laden Sie ein, Ihren Körper zu einem leicht mitschwingenden Klangraum zu machen.
Wir freuen uns auf Sie.

 

Das Jahr des Verbundenen Atems - Und wer mitfeiert

Gruppe JOKI 2017 Verbundener Atem c

Simone Vetters www.fastenundwandern.info

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems Cse

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems mit Simone xs

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems mit Dorothea fin c

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems mit Silvi a

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems mit Gebhard am

2017 Jahr des Verbundenen Atems Mia xs

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems mit Olaf s

Card Das Jahr des Verbundenen Atems 2017 c

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems mit Birgit b2s

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems Martina Leopoldine

Die Galerie an wundervollen Atembegleitern wächst kontinuierlich.
Bleiben Sie neugierig auf uns und auf sich beim Verbundenen Atmen...

Let's play ! Let's chill..... Spielen, entspannen, tief durchatmen

PIXABAY free download lion 565818 1920 s

Foto Dank an www.pixabay.com und Dank an Sponchia


Sommer, Sonne, spielen, spielen, spielen und auf der löwig-faulen Haut liegen

 

In Berlin und anderswo wird es seit gestern ruhiger und leerer; die Kinder haben Schulferien und nach und nach fahren die Familien in den Urlaub, in die Sommersonne, andernorts.

Jetzt ist Zeit zu spielen wie die Kinder: Worauf bin ich jetzt neugierig, wo will ich hin, was wünscht sich mein Herz, was braucht mein Körper jetzt in diesem Moment?

Wie wär’s mit selbst mal wieder die Sonne sein, um die sich das Spiel dreht; den Ferientag nach eigenem Rhythmus, eigener Freude und Lust gestalten?

Allen Menschen klein und groß, die dieser Tage Sommer-Freiraum haben, um zu faulenzen und zu spielen, um die Hitze, ferne Länder und große Portionen Eis zu genießen, wünschen wir: HAPPY HOLIDAYS

Alle Menschen, die noch nicht in Urlaub sind oder die schon waren, werden vielleicht zwischendurch ebenfalls die Hitze mit Nichtstun erleben, sich erlauben, mal nur zu sein, genussvoll, gechillt ein- und auszuatmen, lächelnd. Hakuna Matata

Und alle Zuhause-Gebliebenen sind eingeladen, unsere 2-Stunden-Kurz-Urlaube wahrzunehmen, die der Verbundene Atem bietet: Innere Reisen zu wundervollen Destinationen in uns selbst, Atem-Reisen zu Erfahrungen mit high energy in unserem Körper.

Eine Stunde aktives verbundenes Atmen und drumherum eine einführende Meditation zur Tiefenentspannung und zum Schluss Stille für tiefes Entspanntsein in der Schwebephase. Hakuna Matata home version

Der Verbundene Atem ist eine wundervolle Gelegenheit, Sonne, Energie über den aktiven Atem in jede Zelle des Köpers fließen zu lassen.

Wir im Netzwerk Verbundener Atem freuen uns, Euch auch im Sommer beim bewussten Atmen zu begleiten!

 

PS: Vielleicht begegnet Euch am Flughafen oder im Flugzeug auch so eine verspielte Gruppe oder Ihr wollt gleich selbst mitsingen: Hakuna Matata 

 

PPS: Das ganze Sommerangebot als Übersicht und per Klick aufs Bild zur Termine-Seite

*Sommerkalender

Herzliches Dream-Team im Nord-Osten Österreichs

2017 - Das Jahr des Verbundenen Atems und wer mitfeiert:

Martina und Leopoldine Grill

Herzliches Dream-Team im Nord-Osten Österreichs.

Einatmen heißt zu feiern, dass wir lebendig sind. Ausatmen heißt zu feiern, dass wir lebendig sind.

Der Atem ist wie eine Brücke, die den Geist mit dem Körper verbindet.

Martina und Leopoldine bauen ihren Gästen Brücken aus Herz, um sich wieder zu spüren. Sie lieben es, Menschen zu helfen ihrer Seele ein Stück näher zu kommen.

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems Martina Leopoldine kopie

Meldet Euch bei den beiden für Brücken aus Herzen und Atem....

Und wer mit uns tief durchatmen mag, ist dabei bei unserer Atemwoche in Berlin oder Wien und vor allem auch bei unserer Riesen-Atemrunde Mitte September in Schladming in Österreich einfach hier anmelden: http://go.AtemNetzwerk.100683.digistore24.com/CAMPAIGNKEY

Verbundenheit, Mitgefühl, Verbundener Atem

2016 Juni Wasser

Sich selbst fühlen, mit anderen mitfühlen, mitschwingen und mit einandner bewusst atmen

Wir alle atmen ständig in Räumen und im Außen miteinander. Die Atemluft verbindet uns.

Der Verbundene Atem erlaubt es, sich in ganz besonderer Art und Weise zu verbinden: zuerst mit sich selbst - er lädt ein, sich selbst zu fühlen, die Signale des Körpers wieder wahrzunehmen. Und in besonderen Momenten spürt man beim Verbundenen Atmen auch alle anderen in der Gruppe, man ist die gleiche Schwingung mit allen anderen im Raum, nimmt die Gefühle der anderen sehr bewusst wahr.

Wie das Wasser alle es umgebende Information aufnimmt, um sie weiterzugeben, sind wir ebenfalls fähig, mitzuschwingen, die Informationen der anderen über alle Sinne aufzunehmen.

Mehr und mehr Menschen leiden im Alltag unter einer permanenten Feinfühligkeit, Hochsensibilität. Für diese gilt es, im Miteinander zu üben sich auch abzugrenzen, zu lernen zu fühlen, was bin ich, was ist die Stimmung des anderen.

Mitgefühl bedeutet, sich in den anderen hineinversetzen zu können und die anderen in ihrer Besonderheit wahrzunehmen, spüren zu können, mental und sensorisch.

Diese besondere Zeit lädt ein, ins Mitgefühl zu gehen und gegebenenfalls achtsam zu sein, nicht ins Mitleid oder emotional ins Mitleiden abzugleiten.

Seid herzlich willkommen, die höhere Schwingungsfrequenz zu üben, sich fürs bewusste Miteinander zu öffnen.

Wir vom Netzwerk Verbundener Atem freuen uns, Euch beim Verbundenen Atmen in der Gruppe zu begleiten. Zu den Gruppenterminen und zu Einzelterminen immer gern über dei Netzwerkkarte.

Bewusst durchatmen - Tore zu Deiner Innenwelt

2017 - Das Jahr des Verbundenen Atems und wer mitfeiert:

Ulli Adams-Zacher

Durchatmen - am Tor zur Welt in Hamburg (Blankenese)

Der Elb-Fluss - der wie der Atem-Fluss unsere verborgenen "Schatten- und Schatz-Seiten" in Bewegung bringt.

Ulli begleitet Euch bei Reisen auf dem Atem-Fluss und liebt das Spiel mit den Archetypen für den Verbundenen Atem.
Für Eure nächsten Tore hinein in Eure Innenwelten...

www.atemholen.info


Ulli Jahr des Verbundenen Atems 2017 c3s


Und gemeinsam mit dem Netzwerk Verbundener Atem lädt sie ein, die Atemfeste im Jahr des Verbundenen Atems feste mitzufeiern!

Verbindung und Verbundener Atem

INSTANT INSPIRATION Chiacgo 2016s

Neue Verbindungen, neue Erfahrungen mit dem Verbundenen Atem, es gibt viele Möglichkeiten, die eigene Energie und Lebendigkeit zu pflegen.

Seien Sie herzlich willkommen bei uns im Netzwerk Verbundener Atem.

Tief durchatmen, Vielfalt entfalten


2017 - Das Jahr des Verbundenen Atems und wer mitfeiert:

Birgit Wiens

Begleiterin für den Verbundenen Atem, Beraterin für psychosomatische Medizin, Entspannungstrainerin in Delbrück

Birgit bietet Raum für Balance, schaut mit Euch gemeinsam auf die Schatten- und Lichtseiten und begleitet Euch ins innere Kind.

Der verbundene Atem unterstützt ihre Arbeit beim Spiegeln und gespiegelt werden und löst so manchen blinden Fleck.

Mit viel Power und Freude begleitet sie Euch bei Eurer Entfaltung.
www.raum-fuer-balance.com


Und gemeinsam mit dem Netzwerk Verbundener Atem lädt sie ein, die Atemfeste im Jahr des Verbundenen Atems feste mitzufeiern!

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems mit Birgit b2s

 

Und trefft

Simone Baumgertel
Atemtherapeutin und Heilpraktikerin
in Bad Grönenbach im Allgäu
www.simonebaumgertel.de

Mitglied im Netzwerk Verbundener Atem.

Simone wird die Atemwoche in Berlin mitbegleiten.

Wir freuen uns!

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems mit Simone xs

 

Auch in Berlin dabei

 

Meike Nittel
Atem Coach und Business Muse

Meike liebt den Verbundenen Atem: die physische Inspiration, die er für jede+jeden sein darf und die erlebbare Verbindung in andere Dimensionen, die er uns eröffnet.

Und sie liebt das Spiel mit der allerseitigen Inspiration, sich zu vernetzen, sich gegenseitig zu fördern.

Sie begleitet Euch beim Verbundenen Atmen in Berlin, in Süd-Baden und auf Reisen - überall. Dieses Jahr sehr gern auch in Berlin - Wien - Schladming!

LET'S BUTTERFLY

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems Cse

 

Hier Information zu den verschiedenen Events, die Ruediger Dahlke gemeinsam mit dem Netzwerk Verbundener Atem organisiert:

3 große Atem-Events Berlin - Wien - Schladming

eine Atemwoche bzw. -wochenende in Berlin, 14.-21.5.2017
eine Atemwoche bzw. -wochenende in Wien, 30.5.-5.6. und
ein Wochenende Mitte September bei Schladming in Österreich, wo wir einen großen Raum für 200 und mehr Atmende zur Verfügung haben.

Fülle pur. Fülle darf sein.
Es ist unendlich viel Energie da, wenn wir uns erlauben, sie - u.a. - bewusst einzuatmen.

Wir freuen uns auf Sie, auf Euch, falls Ihr bei einer oder mehreren dieser großen internationalen Atemveranstaltungen dabei sein wollt.


Wir laden Sie/Euch herzlich ein, schon jetzt diese Veranstaltungen als möglichen Urlaub zu berücksichtigen.

Die Atemwochen sind immer Feste der Fülle und gemeinsames Genießen bei vegan/vegetarischem Essen, Tanz, Meditation und bei der Begegnung mit spannenden Menschen. 8 Tage lang je eine Atemsitzung bietet erstaunliche Reisen im Innen, besondere Erlebnisse von Klärung und Klarheit.
Verbundenheit pflegen auf allen Ebenen.

Und bis dahin freuen sich die Atemtherapeuten im Netzwerk auf Euch beim Verbundenen Atmen an vielen Orten und Terminen...

 

 

 Mehr zu den fröhlich-mitfeiernden Atembegleitern...hier klicken

 

 

Gipfelerlebnisse inbegriffen!

2017 - Das Jahr des Verbundenen Atems und wer mitfeiert:

Gebhard Gediga

Gipfelerlebnisse inbegriffen!

Auf geht's, hoch hinaus - Schütze oder Steinbock? - Auf alle Fälle, dorthin, wo die Luft ganz schön frisch ist!

Gebhard bietet die höchstgelegenen Atemsitzungen im Netzwerk, wunderbare Wanderwochen und immer auch wieder die Basis der Archetypen in den APL-Seminaren.

Wann immer Ihr in die Berge wollt, hier findet Ihr den wunderbaren Begleiter
www.wege-zur-mitte.eu


2017 Das Jahr des Verbundenen Atems mit Gebhard am

 

Und wer besondere Höhenflüge in Berlin oder Wien und vor allem auch bei unserer Riesen-Atemrunde Mitte September in Schladming in Österreich
erleben möchte, ist dabei bei unseren Atemwochen und -wochenenden einfach hier anmelden

 

 

Erweitere Deine Komfort-Zone

Liebe Atemfreunde,

Ostern und die Osterpause sind huschhusch vorrüber.
Der astronomische Start in den Frühling war am 20.3.

In der Natur tobt die Widderenergie des Go-Getters,
des Tatkräftigen, des Draufgängers - der Frühling rockt!

Liberating the Heroic Spirit: Let's go play, let's win new ground,
new territory of yourself. Expand your comfort zone!

Wir vom Netzwerk Verbundener Atem freuen uns, Euch
bei Euren Reisen hinein in den erweiterten Spielraum zu begleiten:

Aktives Einatmen, loslassen im Ausatem, 'ran atmen
an die Selbsbeschränkungen, mit dem bewussten Atem
hinwachsen in die eigene Größe, ungeahnte Stärke.

morguefile7261274606413 ThU t

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Q Foto Gabor from Hungary morguefile

Das Feld des bewussten Atems sichtbar machen

2017 - Das Jahr des Verbundenen Atems und wer mitfeiert:

Olaf Wider

Mit "OLove" kann man Pferde stehlen, Drachen bezwingen oder steigen lassen.

Mit ihm kann man in der MantraConnection Verbundenheit erleben und
immer wi(e)der wilde Transformationsparties feiern.

Er teilt seine besondere Stille - Kraft und Tiefe bei Massagen.

Und wer aktuell in Hamburg verbunden Atmen will trägt sich in Olafs Einladungsverteiler ein.
www.olafwider.de

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems mit Olaf s

 

Und wer abenteuerlustig ist, ist dabei bei unserer Atemwoche in Berlin oder Wien und vor allem auch bei unserer Riesen-Atemrunde Mitte September in Schladming in Österreich
einfach hier anmelden

 

 

Einladung zum Online-Fasten in der Osterwoche mit Dr. med. Ruediger Dahlke

Liebe Atemfreunde, liebe Neugierige auf die Chancen des gezielten Loslassens,

Ruediger Dahlke hat wie kein anderer in den vergangenen 4 Jahrzehnten auf die besondere Heilkraft des Fastens hingewiesen, in vielen Seminaren hat er viele Menschen dahin geführt, das Fasten als besonderes Erlebnis, als beeindruckende Energiequelle und wunderbare Heilungschance zu erleben.

Das Feld der Selbstverantwortlichen wächst: die Zahl der Menschen, die in Eigeninitiative ihre Gesundheit wiederherstellen, erhalten und steigern, wächst.

Sehr gern weise ich an dieser Stelle auf sein aktuelles Fastenprojekt in der Osterwoche hin, das über die modernen Technologien ein noch größeres Feld der Unterstützung entstehen lässt.

In einem Online-Seminar kann man sich beim Fasten - zuhause oder wo auch immer - mit den passenden Informationen aus Vorträgen von Dr. Ruediger Dahlke und in Live-Fragerunden mit ihm persönlich beim Fasten begleiten lassen.

Hier schon einmal der Link zur Video-Ankündigung und einem kurzen Vortrag zu den Vorteilen des Fastens mit Ruediger Dahlke:

http://lebenswandelschule.com/anmeldung-webinar-fasten/

(Von dort geht es auch weiter zur Anmeldung zum Fastenkurs)

 

Fasten und Verbundener Atem

Für alle die - unterstützt durch diese Online-Begleitung - oder auch in Eigenregie in dieser aktuellen Fastenzeit am Fasten sind, sei auch die herzliche Einladung ausgesprochen, sich während des Fastens eine Sitzung mit dem verbundenen Atem zu gönnen:

das Loslassen, das auf der körperlichen Ebene in Form des Fastens schon praktiziert wird, wird durch den bewussten Atem noch vertieft. Das heißt man kann besondere Atem-Erfahrungen machen, wenn man eh schon am Fasten und Loslassen ist.

Die vielen Menschen in Ruedigers Fastenseminaren in TamanGa erleben diese besonderen Momente beim Verbundenen Atmen. Alle Menschen, die sich 2-4 Wochen Therapie im Heilkundezentrum in Johanniskirchen gönnen, kennen die besondere Erfahrung aus Fasten und Verbundenem Atmen und mehr.

Wir freuen uns für alle Menschen, die sich auf den Weg machen, Ihre verborgenen Schätze im Fasten zu heben. Sehr gern unterstützt das Netzwerk Verbundener Atem dann konkret mit der nächstliegenden Atemrunde:

http://www.verbundeneratem.net/index.php/termine

 

Das Jahr des Verbundenen Atems - Mit allen Elementen genießen


2017 - Das Jahr des Verbundenen Atems und wer mitfeiert:

Silvia Werbach aus München der Stadt mit Herz.

Der Atem - der Fluss des Lebens.

Mit ihm könnt Ihr mehr Balance, Kreativität, Lebendigkeit, Lebensfreude, Mut, Zuversicht und Zufriedenheit in Euer Leben einfließen lassen.

Silvia's große Begeisterung ist es, Euch persönliche und berufliche Weiter-Ent-Wicklung mit dem verbundenen Atem zu ermöglichen.

Sie lädt Euch herzlich ein, an den monatlich stattfindenden Gruppen- oder Einzelsitzungen teilzunehmen.
www.go-wellness.eu

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems mit Silvi a

 

2017 - Das Jahr des Verbundenen Atems und wer mitfeiert:

Mia Führer bietet ganz im Norden, an der Ostsee frische Seeluft beim Atmen.

2017 Jahr des Verbundenen Atems Mia xs

Mia hat selbst wundervolle Erfahrungen mit dem Verbundenen Atmen gemacht. Mit Freude bietet sie nun anderen diesen besonderen Raum für Entwicklung und Entfaltung.

Auf Euren Reisen an die Ostsee, macht einen Stopp in Neustadt zum tief Durchatmen. Findet Mia hier auf ihrer Profilseite.

Und wer bei einer der großen Atemrunden 2017 des Netzwerks dabei sein möchte kann sich hierüber anmelden.


Und wer weiter noch großartig unterstützend mitfeiert:

Dorothea Neumayr

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems mit Dorothea fin c

Dorotheas besondere Aufmerksamkeit gilt dem Weg des Herzens,
dem Element Wasser mit seinen vielfältigen Möglichkeiten,
dem Element Luft mit der Kraft des Verbundenen Atems...

Und wo auch immer in Dorotheas Seminaren, in Gruppen- und Einzelsitzungen,
kannst Du mit dem Verbundenen Atem Deinem Weg des Herzens näher kommen.

Mehr dazu www.dorothea-neumayr.com

 

2017 - Das Jahr des Verbundenen Atems und wer mitfeiert: Die Schweiz und

Paul Strässle - Profi-Paukist und großer Atem-Fan!

Für das Jahr des Verbundenen Atems haut er für uns auf die Werbetrommel -
Danke lieber Paul!

Card Das Jahr des Verbundenen Atems 2017 c

 

Die Atemtherapeuten - das Netzwerk individuell mit Bild vorgestellt

Mit großem Vergnügen stellt das Netzwerk in diesen Wochen die großartigen Atembegleiter vor, die seit Jahren dieses Feld pflegen und aufbauen:
Hier heute das Foto, das uns Margit Dahlke geschickt hat - Dankeschön! - und ihre Grüße an uns alle

Luftige Grüße aus der Wiege des Verbundenen Atems in Johanniskirchen.
Euer Team des Heilkundezentrums



Für alle, die diese besondere Atem-Wiege (wieder)erleben wollen, gibt es wöchentlich und zu zahlreichen Wochenendseminaren Gelegenheit sich anzumelden. Erfahrt hier mehr über Termine oder direkt auf www.dahlke-heilkundezentrum.de

 

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems - Information zu den großen Atem-Events, die Ruediger Dahlke gemeinsam mit dem Netzwerk Verbundener Atem veranstaltet - Wir freuen uns auf Euch - seid dabei:

Mehr Info: eine Atemwoche bzw. -wochenende in Berlin, 14.-21.5.2017
eine Atemwoche bzw. -wochenende in Wien, 30.5.-5.6. und
ein Wochenende Mitte September bei Schladming in Österreich, wo wir einen großen Raum für 200 und mehr Atmende zur Verfügung haben.

Fülle pur. Fülle darf sein. Und wo hilfreich, dürfen wir uns hin zur Fülle entwickeln.
Es ist unendlich viel Energie da, wenn wir uns erlauben, sie - u.a. - bewusst einzuatmen.

 

Vorige Posts zu unseren mitfeiernden Atemkollegen



Mut, Experiment, Tat und kreatives Chaos

Wir lieben es, zu spielen

Die Qualität des Feuer-Affen setzt alles in Bewegung
Jipiiii … Wir wollen in Fluss sein oder in Fluss kommen!

In der Luft liegt Überschwang, hohes Tempo, Motivation
vor allem für persönliches und individuelles Tun.

"Der Affe" fördert und fordert Kommunikation,
Humor und Witz und hilft, bei Stress mit Leichtigkeit
- von wegen nichts sehen, nichts hören, nichts sagen.

Open your Mind - für unkonventionelle Lösungen.
Etwas wagen, ausprobieren – spielerisches Experiment als Weg zum Erfolg.

Move your Body - Der Körper ist dazu da, sich zu bewegen
im Spiel und Tanz, mit Laufen, mit Schwimmen, mit Yoga,
mit Kampfkunst, im Teamplay und mit Fliegen mittels Verbundenem Atem.

Nichts als selbstverständlich ansehen. Beste Zeit für neue Erfindungen,
Risiko des Unbekanntem. Ein Jahr in dem offene, agile, erfinderische Geister,
Mut und Draufgängertum gewinnen wird.

Wir lieben es verbunden zu atmen - es öffnet den Geist,
bringt uns in Fluss und lässt uns ins Unbekannte wachsen.
We love to play.


Herzliche Grüße

Ihr Netzwerk Verbundener Atem im Jahr des Affen

Die Schweiz, ein El Dorado des Verbundenen Atems

 

2017 - Das Jahr des Verbundenen Atems und wer mitfeiert: Die Schweiz und

Paul Strässle - Profi-Paukist und großer Atem-Fan!

Für das Jahr des Verbundenen Atems haut er für uns auf die Werbetrommel -
Danke lieber Paul!

Card Das Jahr des Verbundenen Atems 2017 c


Das Jahr des Verbundenen Atems bietet schon bald in der Schweiz - am 12. März - eine großen Atemrunde beim 1-Tagesseminar mit Ruediger Dahlke und Reto Siegenthaler in Dagmersellen bei Luzern.

Und über das Jahr hinweg sind mit Anne-Marie Faucherre, Annina Züllig, Tino Lang und Reto Siegenthaler wundervolle, achtsame Kollegen in der Schweiz mit Einzelsitzungen und regelmäßigen Atemgruppen am Start. Sehr gern stellen wir auch diese Kollegen nachund nach explizit und mit Bild vor :-)

Sie alle, seien Sie herzlich willkommen nach dem 12. März, d.h.  ab Mai 2017 in großer Runde in Berlin - Wien - Schladming verbunden mitzuatmen.

Es lohnt sich, sich selbst Gutes zu tun!

 

Vorige Beiträge und für mehr zu unseren wundervollen Atembegleitern hier klicken

12. Welt ATEM Tag, 22. Januar 2016

Die IFB lädt weltweit ein

Bewusster Atmen

Nichts tun – nichts denken oder sagen, einfach ruhig sitzen –
die Augen schliessen und den Atmen beobachten

Bewusst Ein- und Ausatmen und sich dabei entspannen

Heute, wann immer du magst und an jedem anderen Tag, wann immer Du bei Dir ankommen möchtest

Mehr Information zur IFB International Breathwork Foundation

 

Klarheit & Wohlbefinden durch bewusstes Atmen 2016


WIR WÜNSCHEN EUCH ALLEN:

EIN JAHR MIT WOHLBEFINDEN UND
FREUDE DARAN, EUCH FIT ZU HALTEN.

DIE KRAFT FÜR TIEFE ATEMZÜGE
UND IMMER MEHR KLARHEIT UND
LEICHTIGKEIT IM HERZEN!

Euer Netzwerk Verbundener Atem

Die Wiege und das Jahr des Verbundenen Atems

 

Liebe Atemfreunde international und
liebe Interessierte an der wunderbaren Heilkraft des Atems!

Tu Dir Gutes und rede darüber.

Im vergangenen Sommer hat Ruediger Dahlke für sein Jahresprogramm 2017 den Fokus auf den Verbundenen Atem gelegt.

Das GEO-Magazin bläst uns aktuell Wind unter die Atemflügel und macht in diesem Monat den Atem und seine Heilkraft zur Titelgeschichte.

Da liegt was in der Luft...!

Am 14. Februar gibt es zum Thema KÖRPERWEISHEIT einen Online-Kongress, bei dem Ruediger Dahlke zur Weisheit des Körpers aus seinem ganzheitlichen Erfahrungsschatz, Meike Nittel zum Verbundenen Atem spricht und 23 weitere Experten zum Thema Körperweisheit.

Kongress Körperweisheit 14.2.2017 s

Wir wissen um, wie sich selbst Gutes tun und reden sehr gern darüber :-)


 

Gemeinsam mit dem Netzwerk Verbundener Atem bietet Ruediger dieses Jahr besondere Veranstaltungen, um in großer Runde Atemfeste und ein Jahr mit viel Verbundenem Atem zu feiern: Seid alle herzlich willkommen, Euch damit selbst Gutes zu tun und mit 80 und 200 Menschen gemeinsam ein bewusstes Atem-und-Energiefeld entstehen zu lassen. Zu den Terminen der Atemwochen-, -wochenenden und -feste bitte hier klicken.

Gleichzeitig seid herzlich willkommen, solch' gute Nachrichten zu teilen und das Feld für Bewusstheit und ansteckende Gesundheit wachsen zu lassen. Wir haben nachhaltig Wirkung, wenn wir unseren Atem, inspirierende Information und unsere gute Laune bewusst fließen lassen.


Die Atemtherapeuten - das Netzwerk individuell mit Bild vorgestellt

Mit großem Vergnügen stellt das Netzwerk in diesen Wochen die großartigen Atembegleiter vor, die seit Jahren dieses Feld pflegen und aufbauen:
Hier heute das Foto, das uns Margit Dahlke geschickt hat - Dankeschön! - und ihre Grüße an uns alle

Luftige Grüße aus der Wiege des Verbundenen Atems in Johanniskirchen.
Euer Team des Heilkundezentrums



Für alle, die diese besondere Atem-Wiege (wieder)erleben wollen, gibt es wöchentlich und zu zahlreichen Wochenendseminaren Gelegenheit sich anzumelden. Erfahrt hier mehr über Termine oder direkt auf www.dahlke-heilkundezentrum.de


Weitere vergnügliche Fotos

Gern schaut in den nächsten Wochen immer wieder rein auf der Website des Netzwerks und auch auf der facebook-Seite des Verbundenen Atems, um die Atemtherapeuten kennenzulernen. Mit spielerischer Freude wollen wir die Menschen "hinter" dem Netzwerk zeigen und die Freude an unserer Arbeit mit dem bewussten Atem zum Ausdruck bringen.


Eure Erfahrungsberichte

Und das Netzwerk Verbundener Atem sind auch die Menschen, die zum Verbunden-Atmen kommen, Menschen, die in Eigeninitiative ihr Wohlbefinden pflegen und energievoll durchs Leben gehen wollen.

Sehr gern nehmen wir Eure wundervollen Erfahrungen mit dem Verbundenen Atem entgegen, wenn Ihr uns diese Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!zukommen lasst. Es gibt so viele berührende Erlebnisse und Berichte über Entwicklung und Heilung, die wir zu aller Inspiration teilen wollen.

Der Verbundene Atem ist eine der besten Methoden, um sich fit zu machen (auch gegen allzuviel Angstschürerei im Außen). Wir laden ein, miteinander verbunden zu atmen und dabei für alle gemeinsam spürbar mehr Energie entstehen zu lassen.

Unsere Vielzahl an Gruppenatemsitzungen, Wochenenden und Tagesseminaren mit dem Verbundenen Atem findet Ihr übersichtlich unter Termine.  Alle die, die gern wieder einmal eine Einzelatemsitzung erleben, finden ihren Begleiter übers Netzwerk.

Und wer sich berufen fühlt, selbst Menschen beim Verbundenen Atmen zu begleiten, kann dieses Jahr die Ausbildung bei Ruediger Dahlke starten.

Mit fröhlichen Grüßen und besten Wünschen für tiefe, erfrischende Atemzüge

Euer Netzwerk Verbundener Atem

 

*Mehr wunderbare Verbundener-Atem-Begleiter + -Fans in Kürze hier und auf facebook

 

Zu früheren Nachrichten

 

CaterpillarLab - An Illustration

DER VERBUNDENE ATEM

lässt uns - wenn wir dran bleiben -
solche Erfahrungen machen:
kraftvolle Atemzüge einsetzen,
raus aus der alten Haut,
rein in eine neue Freiheit
mit Flügeln...

LET'S BUTTERFLY!


(Danke an das CaterpillarLab für dieses tolle Video und die schöne Illustration!
Quelle https://www.youtube.com/watch?v=19l0H_V-MxI)

Bitte hier klicken und staunen!

 

GEO Cover zu ATEM und ATEM-Begleiter kurz vorgestellt

Das Netzwerk Verbundener Atem feiert 2017 das Jahr des Verbundenen Atems

und das GEO Magazin bläst uns in der Februar-2017-Ausgabe Wind unter die Flügel für
unsere großen Atem-Events in Berlin - Wien - Schladming 2017

Hier zur facebook-page von GEO

 

In den nächsten Wochen stellen wir die Atembegleiter nach und nach vor: heute...

 

Meike Nittel
Atem Coach und Business Muse

Meike liebt den Verbundenen Atem: die physische Inspiration, die er für jede+jeden sein darf und die erlebbare Verbindung in andere Dimensionen, die er uns eröffnet.

Und sie liebt das Spiel mit der allerseitigen Inspiration, sich zu vernetzen, sich gegenseitig zu fördern.

Sie begleitet Euch beim Verbundenen Atmen in Berlin, in Süd-Baden und auf Reisen - überall. Dieses Jahr sehr gern auch in Berlin - Wien - Schladming!

LET'S BUTTERFLY

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems Cse

 

Das ist Simone Baumgertel
Atemtherapeutin und Heilpraktikerin
in Bad Grönenbach im Allgäu
www.simonebaumgertel.de

Mitglied im Netzwerk Verbundener Atem.

Simone wird die Atemwoche in Berlin mitbegleiten.

Wir freuen uns!

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems mit Simone xs

 

Hier Information zu den verschiedenen Events, die Ruediger Dahlke gemeinsam mit dem Netzwerk Verbundener Atem organisiert:

3 große Atem-Events Berlin - Wien - Schladming

eine Atemwoche bzw. -wochenende in Berlin, 14.-21.5.2017
eine Atemwoche bzw. -wochenende in Wien, 30.5.-5.6. und
ein Wochenende Mitte September bei Schladming in Österreich, wo wir einen großen Raum für 200 und mehr Atmende zur Verfügung haben.

Fülle pur. Fülle darf sein.
Es ist unendlich viel Energie da, wenn wir uns erlauben, sie - u.a. - bewusst einzuatmen.

Wir freuen uns auf Sie, auf Euch, falls Ihr bei einer oder mehreren dieser großen internationalen Atemveranstaltungen dabei sein wollt.


Wir laden Sie/Euch herzlich ein, schon jetzt diese Veranstaltungen als möglichen Urlaub zu berücksichtigen.

Die Atemwochen sind immer Feste der Fülle und gemeinsames Genießen bei vegan/vegetarischem Essen, Tanz, Meditation und bei der Begegnung mit spannenden Menschen. 8 Tage lang je eine Atemsitzung bietet erstaunliche Reisen im Innen, besondere Erlebnisse von Klärung und Klarheit.
Verbundenheit pflegen auf allen Ebenen.

Und bis dahin freuen sich die Atemtherapeuten im Netzwerk auf Euch beim Verbundenen Atmen an vielen Orten und Terminen...

Mit herzlichen Grüßen

Euer Netzwerk Verbundener Atem

 

 

Nach der Atemwoche ist vor der Atemwoche

Der Termin für die Atemwoche 2016 in Taman Ga, Gamlitz
25.9. - 2.10.2016 - Save the date!

 

Lauter tolle Berichte, von den Menschen, die gerade bei der Atemwoche und beim Atem-Wochenende mit Ruediger Dahlke dabei waren! Soviel Inspiration in vielerlei Hinsicht.

Wir freuen uns sehr, dass es auch im nächsten Jahr wieder diese Gelegenheit geben wird, in großer Runde, über einen Zeitraum von 8 Tagen täglich verbunden zu atmen:

mind blowing!

Und bis dahin, laden wir alle herzlich ein, bei den Atem Begleitern des Netzwerks sich Gutes zu tun, aufzutanken, den Verstand mit viel bewusstem Atmen ein wenig um den Verstand, d.h. seine Kontrollfunktion zu bringen...

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 ATEMFESTE 2017 und ATEM-Begleiter kurz vorgestellt

Das Netzwerk Verbundener Atem feiert 2017 das Jahr des Verbundenen Atems

In den nächsten Wochen stellen wir die Atembegleiter nach und nach vor: heute...

 

Meike Nittel
Atem Coach und Business Muse

Meike liebt den Verbundenen Atem: die physische Inspiration, die er für jede+jeden sein darf und die erlebbare Verbindung in andere Dimensionen, die er uns eröffnet.

Und sie liebt das Spiel mit der allerseitigen Inspiration, sich zu vernetzen, sich gegenseitig zu fördern.

Sie begleitet Euch beim Verbundenen Atmen in Berlin, in Süd-Baden und auf Reisen - überall. Dieses Jahr sehr gern auch in Berlin - Wien - Schladming!

LET'S BUTTERFLY

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems Cse

 

Das ist Simone Baumgertel
Atemtherapeutin und Heilpraktikerin
in Bad Grönenbach im Allgäu
www.simonebaumgertel.de

Mitglied im Netzwerk Verbundener Atem.

Simone wird die Atemwoche in Berlin mitbegleiten.

Wir freuen uns!

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems mit Simone xs

 

Hier Information zu den verschiedenen Events, die Ruediger Dahlke gemeinsam mit dem Netzwerk Verbundener Atem organisiert:

3 große Atem-Events Berlin - Wien - Schladming

eine Atemwoche bzw. -wochenende in Berlin, 14.-21.5.2017
eine Atemwoche bzw. -wochenende in Wien, 30.5.-5.6. und
ein Wochenende Mitte September bei Schladming in Österreich, wo wir einen großen Raum für 200 und mehr Atmende zur Verfügung haben.

Fülle pur. Fülle darf sein.
Es ist unendlich viel Energie da, wenn wir uns erlauben, sie - u.a. - bewusst einzuatmen.

Wir freuen uns auf Sie, auf Euch, falls Ihr bei einer oder mehreren dieser großen internationalen Atemveranstaltungen dabei sein wollt.


Wir laden Sie/Euch herzlich ein, schon jetzt diese Veranstaltungen als möglichen Urlaub zu berücksichtigen.

Die Atemwochen sind immer Feste der Fülle und gemeinsames Genießen bei vegan/vegetarischem Essen, Tanz, Meditation und bei der Begegnung mit spannenden Menschen. 8 Tage lang je eine Atemsitzung bietet erstaunliche Reisen im Innen, besondere Erlebnisse von Klärung und Klarheit.
Verbundenheit pflegen auf allen Ebenen.

Und bis dahin freuen sich die Atemtherapeuten im Netzwerk auf Euch beim Verbundenen Atmen an vielen Orten und Terminen...

Mit herzlichen Grüßen

Euer Netzwerk Verbundener Atem

 

 

Blaues Band

Er ist's

Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
- Horch, von fern ein leiser Harfen ton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab' ich vernommen!
                       (Eduard Mörike)

 

Dieses Gedicht ist alle Jahre wieder eine Wonne...

Der Verbundene Atem ist mir jeden Monat ein Freude.
Er zieht sich wie ein blaues Band durch mein Jahr
und Sie sind alle herzlich willkommen bei mir, bei den
Kollegen in Stadt und Land auf, Land ab mitzuatmen...

Wir freuen uns über viel frische Energie, viele Mitatmende!

Beste Grüße

Meike


Aktuell in den Medien *** GEO Magazin: Den Atem steuern. Und mit ihm heilen.

Das Netzwerk Verbundener Atem feiert 2017 das Jahr des Verbundenen Atems

und das GEO Magazin bläst uns Wind unter die Flügel für
unsere großen Atem-Events in Berlin - Wien - Schladming 2017

(Wir lieben Synchronizitäten)

Hier zur facebook-page von GEO

 

 

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems Epinkiw

Sich selbst Gutes tun,
mutig sich eine Auszeit nehmen,
dem eigenen Atem den Raum geben, unendliche Quelle zu sein.

Energie-Oasen schaffen

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems,
das Jahr, sich immer öfter bewusst mit Energie aufzutanken.

Wir freuen uns auf Euch und darüber, dass Ihr Euch Gutes tut!

 

Hier Information zu den verschiedenen Events, die Ruediger Dahlke gemeinsam mit dem Netzwerk Verbundener Atem organisiert:

3 große Atem-Events

eine Atemwoche bzw. -wochenende in Berlin, 14.-21.5.2017
eine Atemwoche bzw. -wochenende in Wien, 30.5.-5.6. und
ein Wochenende Mitte September bei Schladming in Österreich, wo wir einen großen Raum für 200 und mehr Atmende zur Verfügung haben.

Fülle pur. Fülle darf sein.
Und wo hilfreich, dürfen wir uns hin zur Fülle entwickeln.

Es ist unendlich viel Energie da, wenn wir uns erlauben, sie - u.a. - bewusst einzuatmen.

Wir freuen uns auf Sie, auf Euch, falls Ihr bei einer oder mehreren dieser großen internationalen Atemveranstaltungen dabei sein wollt.


Wir laden Sie/Euch herzlich ein, schon jetzt diese Veranstaltungen als möglichen Urlaub zu berücksichtigen.

Die Atemwochen sind immer Feste der Fülle und gemeinsames Genießen bei vegan/vegetarischem Essen, Tanz, Meditation und bei der Begegnung mit spannenden Menschen. 8 Tage lang je eine Atemsitzung bietet erstaunliche Reisen im Innen, besondere Erlebnisse von Klärung und Klarheit.
Verbundenheit pflegen auf allen Ebenen.

Und bis dahin freuen sich die Atemtherapeuten im Netzwerk auf Euch beim Verbundenen Atmen an vielen Orten und Terminen...

Mit herzlichen Grüßen

Euer Netzwerk Verbundener Atem

 

Let's Butterfly - Netzwerk Verbundener Atem

Let’s Butter-Fly

– Schmetterling, Sommervogel und Verbundener Atem
Wenn wir den Eintrag zu „Schmetterling“ bei Wikipedia lesen (einfach ein paar Zeilenumbrüche einfügen, sind es fast Verse) und es wird wieder poetisch:

Das Wort „Schmetterling“
– von Schmetten, Schmand zu Butter-fly –
setzte sich im 18. Jahrhundert allgemein durch.

Bis dahin waren es „Tagvögel“ und „Nachtvögel“.
Das „Falter“, wie in Tag- und Nachtfalter,
hat (sprachkundlich auch erst mal) nichts
mit dem (Ent-)Falten (der Flügel) zu tun, sondern
kommt von flattern – althochdeutsch fifaltra, altenglisch fifealde...

Die Verdopplung der Silben lässt die schnelle
Bewegung der Flügel buchstäblich hören.
Im Italienischen heißen sie noch klangvoller Farfalla,
im Lateinischen Papilio, im Französischen vollends Papillon:
Wunderschöne Klangbilder in allen Ländern.

Und - wie analogisch stimmig, beschwingend:
Das altgriechische Wort für Schmetterling war ψυχή –
Psyche – gleichbedeutend mit „Hauch, Atem, Seele“.
An dieser Stelle also die herzliche Einladung:

Let's Butter-Fly...

(Raupe und auf allen vieren war einmal.
Der Kokon ist keine Komfortzone mehr?!)

Wir sind alle eingeladen, mehr und mehr unsere Potenziale
zu entwickeln, den Kokon zu verlassen und uns zur vollen
Schönheit und Großartigkeit zu entfalten, zu fliegen.
Die Psyche, unsere Seele wird aufatmen,
zur nächsten Erlebnisblume flattern,
mehr Nektar, mehr Energie tanken.

EIN ATEM- + ENTWICKLUNGSREICHES JAHR

2017

ein Jahr für Atemfeste, für energievolle Projekte, ein Jahr für die Gesundheit, für wohlwollendes Miteinander, ein Jahr für Entwicklung, ein Jahr fürs Wesentliche,
ein Jahr für die Liebe: für sich und andere.

Wir wünschen Euch/Ihnen allen viel Freude an dieser Vielfalt für Entwicklung.

 

Card Das Jahr des Verbundenen Atems 2017 fs

 

2017 Das Jahr des Verbundenen Atems - Informaion zu den verschiedenen Events, die Ruediger Dahlke gemeinsam mit dem Netzwerk Verbundener Atem organisiert:

3 große Atem-Events

eine Atemwoche bzw. -wochenende in Berlin, 14.-21.5.2017
eine Atemwoche bzw. -wochenende in Wien, 30.5.-5.6. und
ein Wochenende Mitte September bei Schladming in Österreich, wo wir einen großen Raum für 200 und mehr Atmende zur Verfügung haben.

Fülle pur. Fülle darf sein.
Und wo hilfreich, dürfen wir uns hin zur Fülle entwickeln.

Es ist unendlich viel Energie da, wenn wir uns erlauben, sie - u.a. - bewusst einzuatmen.

Wir freuen uns auf Sie, auf Euch, falls Ihr bei einer oder mehreren dieser großen internationalen Atemveranstaltungen dabei sein wollt.


Wir laden Sie/Euch herzlich ein, schon jetzt diese Veranstaltungen als möglichen Urlaub zu berücksichtigen.

Die Atemwochen sind immer Feste der Fülle und gemeinsames Genießen bei vegan/vegetarischem Essen, Tanz, Meditation und bei der Begegnung mit spannenden Menschen. 8 Tage lang je eine Atemsitzung bietet erstaunliche Reisen im Innen, besondere Erlebnisse von Klärung und Klarheit.
Verbundenheit pflegen auf allen Ebenen.

Und bis dahin freuen sich die Atemtherapeuten im Netzwerk auf Euch beim Verbundenen Atmen an vielen Orten und Terminen...

 

Wer sich über den Verbundenen Atem hinaus in das Feld der Lebenswandelschule, in das Feld Ansteckender Gesundheit mit Dr. Ruediger Dahlke und Timo Wirges einklinken möchte, findet hier mehr Information.

Und wer spürt, dass der Weg als Atembegleiter passen kann und 2017 bei der Atemausbildung mit dabei sein möchte klickt hier weiter und ist auch immer willkommen Meike anzurufen 030 29 666 303.

Je mehr Menschen um die besondere Wirkkraft des Verbundenen Atems wissen und sie nutzen, desto energievoller wird das Miteinander!

Wir freuen uns auf Mitatmende, Mitfeiernde und neue KollegInnen fürs Begleiten beim Verbundenen Atmen.

HAPPY ATEMJAHR 2017!


Ihr Netzwerk Verbundenener Atem

 

Unterkategorien